Labormischer

Labormischer, Labortrockner

Variabel, multifunktional, vielfältig: das sind die kennzeichnenden Eigenschaften der AVA Laborserie. Die flexible Einsetzbarkeit ist für diese Baureihe die wichtigste Bedingung, da Labormischer und –trockner sehr häufig für die unterschiedlichsten Produkte oder Produktentwicklungen eingesetzt werden. Um Ihnen die häufig erfolgenden Produktwechsel zu vereinfachen, haben wir großen Wert auf eine unkomplizierte Reinigung unserer Labormodelle gelegt. Daneben überzeugen die HTL Labormischer mit einfachen und selbsterklärenden Bedienelementen.

Anwendungen

Ob als Mischer oder Trockner, ob für Laborentwicklungen oder Kleinproduktionen: sämtliche prozesstechnischen Verfahren sind auf den AVA Labormischern und -trocknern für alle Industriebereiche darstellbar. Dazu zählen die Mischanwendungen im Bereich Food, z.B. die Herstellung von Getränkepulvern mit unterschiedlichen Geschmacksstoffen für die Fitnessbranche, die Entwicklung von neuen APIs im Bereich Pharma ebenso wie die Entwicklung von Kathodenmaterial als Hochtemperaturanwendung. Kostengünstige Lösungen für Kleinproduktionen können ebenso realisiert werden wie High-Tech Sonderanfertigungen.

Systemmerkmale: HTL Baureihe 3 - 30
  • Chargengrößen von 0,3 bis 24 Liter
  • Eine Basiseinheit für fünf Behältervolumina: 3, 5, 10, 20, 30 Liter
  • Stirnklappe zum Mischerinnenraum
  • Kompakt gekapselte Gehäuseeinheit
  • Trommel zur Entleerung um 180° drehbar
  • Trommel zu Reinigungszwecken leicht abnehmbar
  • Einfache Bedienbarkeit
Systemmerkmale: HTL Baureihe 50 – 90
  • Nutzvolumen 15 – 70 Liter
  • Fahrbares Gestell oder stationäre Einheit
  • Beschickungsstutzen mit Filteraufsatz oder Klappdeckel
  • Entleerstutzen mit totraumfrei schließender Klappe mit Kniehebelverschluss
  • Frontklappe zur einfachen Erreichbarkeit des Mischinnenraums
  • Drehzahlregler und –anzeige, Amperemeter und Zeitrelais für Mischzeit
  • Plug and Play Unit
Vielfalt durch Varianten

Jede Anwendung für sich ist eine Herausforderung, jede Anwendung wird individuell gelöst. Wir liefern Ihre Variante der AVA Labormischer und Labortrockner Ihren Anforderungen entsprechend. Die nachfolgenden AVA Add-Ons, sind bei einer Vielzahl gelieferter Maschinen produktiv im Einsatz:

  • Unterschiedliche Mischwerksgeometrien, der Aufgabenstellung angepasst
  • Druck-/Vakuumausführung
  • Einsatz von Messerköpfen/Agglomeratzerkleinerern und produktspezifischen Messerkopfvarianten
  • GMP- und CIP-Ausführungen, FDA-, EHEDGE- und HACCP- konform
  • Doppelmantel zum Kühlen/Heizen
  • Heiztemperaturen bis 750°C, elektrisch
  • Isolierung
  • Ausführung nach ATEX
  • Flüssigkeitszugabestutzen
  • Produkttemperaturanzeige

Sprechen Sie uns hinsichtlich Ihrer Aufgabenstellung an. Viele Varianten der AVA Labormischer und -trockner sind aufgrund ihrer Bauart schnell und kostengünstig verfügbar. Neben den hier vorgestellten horizontalen Laborausführungen entwickeln wir auch Labormischer und –trockner in der vertikalen Technik für Sie.

Unverbindliche Anfrage Stellen