Mit Innovation im Gepäck – AVA goes IFAT

Die IFAT 2016 steht vor der Tür und AVA macht sich auf den Weg um Ihnen innovative Technologie aus dem Bereich Mischen und Trocknen zu präsentieren. Mit im Gepäck haben wir unseren brandneuen horizontalen Chargentrockner HTC-VT 1600.

Bei vielen Produktionsprozessen fallen wasser- und/oder lösemittelfeuchte Zwischenprodukte an, die für die Weiterverarbeitung, den Vertrieb oder die Entsorgung getrocknet werden müssen. AVA bietet mit der Horizontaltrockner-Reihe HTC-VT eine innovative Lösung für verschiedenste Trocknungsanwendungen. Diese reichen in der Umwelttechnik von der thermischen Behandlung von Sonderabfällen über die Aufbereitung von Schlämmen aller Art bis hin zur Trocknung von Filterkuchen.

Die Vielzahl der Anwendungen quer durch alle Industriebereiche erfordert eine ebensolche Vielfalt an Varianten, mit denen wir uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden einstellen. Der aus Edelstahl 1.4301 gefertigte HTC-VT 1600 ist zum Beispiel auf einen Druckbereich von -1 bis +0,05 bar ausgelegt und wird über einen Doppelmantel mit 180° heißem Thermalöl beheizt. Seine einseitige Lagerung mit großer zu öffnender Frontklappe ermöglicht nicht nur unkomplizierten Zugang im produktiven Einsatz, sondern auch Ihnen interessante Einblicke in das Innenleben unseres Hochleistungstrockners auf der IFAT.

 

Haben Sie Interesse, den HTC-VT 1600 live zu betrachten und Ihre spezielle Anwendung mit unseren Experten auf der IFAT zu diskutieren? Dann sichern Sie sich >> hier << Ihr kostenloses Ticket für die IFAT. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle B3 – Stand 213.

Zur Newsübersicht