Ringschichtmischer

Ringschichtmischer

Hohe Umfangsgeschwindigkeiten von bis zu 50 m/sec sind die Grundlage des Mischsystems der Ringschichtmischer. Das Produkt wird durch die Zentrifugalkraft nach außen in eine Ringschicht an der Behälterwand befördert. Durch die hohe Relativgeschwindigkeit zwischen dem rotierenden Mischwerk und der Mischtrommel sowie durch Einsatz unterschiedlichster Mischelemente wird eine hohe agglomeratfreie Mischintensität erzielt. Flüssigkeiten werden über spezielle Düsen indirekt dem Produkt zugeführt. Da bei diesen Schnellläufern kleinste Unwuchten den störungsfreien und sicheren Betrieb dieser Anlagen gefährden können, sind unsere Erfahrung, Know-how und ausgereifte Technik der Garant für die optimale Auslegung Ihres Ringschichtmischers.

Anwendungen

Große Durchsatzmengen bei geringer Baugröße sind der ideale Einsatzfall der AVA Ringschichtmischer. Ein Beispiel ist die Mikrogranulation in der chemischen Industrie, z.B. bei der Produktion von Waschmitteln. Hier werden schlecht fließfähige Pulver durch Mikrogranulation zu einem gut fließfähigen Produkt verarbeitet. Im Rahmen der Zellstoffverarbeitung spielen unsere Ringschichtmischer z.B. bei der Herstellung der Suspensionen (Feststoff plus Lösung), die der anschließenden Herstellung von Spinnfasern dienen, ihre Stärken aus. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen erzielen die Ringschichtmischer dabei eine besonders schnelle Aufspaltung der Einzelfasern in der Lösung. In den Produktionsprozessen von Brei und Pasten der Lebensmittelindustrie ist das entscheidende Argument für die Ringschichtmischer eine optimale Hydrolisation des Produktes z.B. mit Dampf.

Systemmerkmale
  • Sehr intensive Vermischung
  • Strichreine Vermischung von Feststoffen mit Flüssigkeiten zur Herstellung von Pasten
  • Herstellung von Mikrogranulaten bis hin zu Granulaten im Millimeterbereich
  • Optimales Aufschließen von faserigen Produkten
  • Sehr kurze Verweilzeiten – somit Einsatz von kleinen Maschinen für große Leistungen
  • Optimale Ausnutzung der eingesetzten Energie
Vielfalt durch Varianten

Wir betrachten exakt Ihre Aufgabenstellung, um eine maßgeschneiderte Variante für Ihre Anwendung zu entwickeln. Viele Herausforderungen münden in technologisch innovativen Lösungen. Die nachfolgenden AVA Add-Ons sind in einer Vielzahl gelieferter AVA Ringschichtmischer im produktiven Einsatz.

  • Trommelvarianten
    • Komplett geschlossene Trommel mit Rohrmischwerk, über das Kopfstück ausziehbar
    • Geteilte Mischtrommel zum einfachen Reinigen der Maschine sowie zum einfachen Ausbau der Mischwelle
    • Trommel ausgeführt mit Inspektionsklappen
  • GMP Ausführung mit CIP/SIP Einrichtungen
  • Trommelbeheizung / -kühlung
  • Auskleidung mit Verschleißschutz
  • Auskleidung mit auswechselbaren Kunststoffhalbschalen
  • Auskleidung mit Antihaftliner
  • Hartmetall Mischelemente
  • Werkstoffe von Normalstahl bis Hastelloy

Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten der AVA Ringschichtmischer wird auch Sie überzeugen. Nutzen Sie die Kompetenz und Erfahrung unseres Teams in der Verfahrenstechnik, um auch für Ihre Anwendung die optimale Lösung zu finden.

In unserem AVA Testcenter steht Ihnen eine große Palette an verschiedenen Maschinen (Mischer horizontal/vertikal, Trockner horizontal/vertikal, Labormischer und Ringschichtmischer) in unterschiedlichen Größen zur Durchführung von Scale-up Versuchen zur Verfügung. Horizontal und vertikal – wir verfügen über hohe Kompetenz in der Auslegung beider Bauarten. Dadurch ist es uns möglich, Ihnen bedarfsgerecht die Technologie anzubieten, welche in den Versuchen zum besten Ergebnis geführt hat.

Unverbindliche Anfrage Stellen