Zellulose

Mischer, Granulierer und Reaktoren zur Umwandlung von Zellstoff in Zellulosederivate

Alkali-Zellulose, MC, HEC, HPMC, CMC - die Anforderungen an die Maschinentechnik in der Zelluloseindustrie sind so vielfältig wie die Produkte selbst. AVA ist durch ihr breites Produktportfolio an horizontalen und vertikalen Mischern, Trocknern und Reaktoren bestens im Zellulosemarkt aufgestellt. Viele Referenzen bei unseren zufriedenen, namhaften Kunden sind der Beweis für die Leistungsfähigkeit unserer Maschinen.

Herstellung von Alkali-Zellulose

Der erste Schritt zur Herstellung von Zelluloseethern ist die Herstellung der Alkali-Zellulose. Hierbei wird der vermahlene Zellstoff je nach Aufgabenstellung mit Wasser, Ethanol und Natronlauge homogen gemischt. Besonders wichtig ist daher die optimale Homogenität der Mischung, um einen hohen Alkalisierungsgrad zu erzielen. Die Mischwerke von AVA sind so konzipiert, dass sie bei gleichzeitiger kontrollierter Kühlung die bestmögliche Homogenität des Mischgutes erzielen. Für diesen Prozessschritt sind die AVA Horizontalmischer Type HTC-T und AVA Vertikalmischer Type HVW-T besonders geeignet.

Herstellung von Zelluloseethern

Der erste Schritt der Zelluloseetherherstellung, wie oben beschrieben, muss nicht zwangsläufig in einer separaten Maschine erfolgen. Die anschließende Veretherung durch Zugabe von Monochloressigsäure (MCA), Dimethylether (DME) und weiterer Additive kann in der selben Maschine stattfinden. Durch exotherme Reaktionen entstehen Prozessdrücke bis zu 40 bar. Die Rückgewinnung von Lösemitteln erfolgt im selben Reaktor unter Vakuum. Hierfür kommen die beheiz- und kühlbaren AVA Horizontalreaktoren der Baureihe HTC-R zum Einsatz.

Homogenisieren von Zelluloseethern

Mehrere Chargen von Zelluloseether werden in einem vertikalen AVA Mischer Type HVM gesammelt und zusammen mit weiteren Additiven (Kleinkomponenten) bei kurzer Mischzeit homogenisiert. Das Ergebnis ist eine gleichmäßig hohe Chargenqualität ohne Schwankungen im Endprodukt.

Granulierung/Kühlung der modifizierten Zellulosen

AVA Horizontalmischer Type HTK-T und AVA Ringschichtmischer Type HRM sind ideal geeignet zum Granulieren und Kühlen der Zelluloseether. Die hohen Mischwerksumfangsgeschwindigkeiten des HRM ermöglichen bei einer Verweilzeit von wenigen Sekunden die Erhöhung der Korngröße für die weiteren Prozessstufen. Kompakte Maschinen erzielen hohe Durchsätze in diesem Herstellungsschritt.

Entscheider Facts – Zellulose

  • Individuelle und auf Ihre Aufgabenstellung zugeschnittene Lösung der Misch- und Reaktionstechnik
  • Ob Chargenprozess oder kontinuierlicher Prozess - AVA bietet Ihnen beide Möglichkeiten
  • Berücksichtigung der speziellen ATEX-Anforderungen
  • Druckstufen von -1 bis +40 bar
  • Gezielte Temperaturführung durch optimierten Wärmeübergang vom Heiz-/Kühlmantel zum Produkt
  • Equipment vom Mischer über den Reaktor bis hin zum Homogenisiermischer für die gesamte Prozesskette aus einer Hand

Wir haben die Lösung für Ihre Aufgabenstellung. Fragen Sie uns an und testen Sie uns.

Unverbindliche Anfrage Stellen
Zellulose 01 Zellulose 02 Zellulose 03